• andreageisslitz

Ackerwerkstatt


Unsere Schule ist Mitglied bei der Solidarischen Landwirtschaft in Krügling.

Regelmäßig fahren Gruppen von Schüler*innen dorthin und unterstützten bei der Arbeit.


Auch in der Herbstsaison gab es dabei viel zu tun: Möhren und rote Rüben ernten, Zwiebeln putzen, alte Zucchinipflanzen entfernen und das Feld säubern, damit es für eine Neuanpflanzung mit neuen, für die kalte Jahreszeit geeigneten Setzlingen bereit ist.


Außerdem hatten die Schweine viele Jungtiere und die Kinder waren begeistert, ihnen beim Wachsen zuzusehen. Ein Besuch bei den Schweinen war für viele das Highlight eines jeden Schultags in Krügling.


Um den Tieren ein leckeres Festmahl anbieten zu können, sammelten die Kinder auch Eicheln im Wald. Dazu gingen sie entlang des Baches spazieren und konnten auch zusammen auf der Wiese spielen.


Und wie immer wurde jedes Erlebnis, das sie besonders beeindruckt hat, in unserem Tagebuch festgehalten.