Abschlüsse

An der Montessori-Schule Niederseeon können die Schüler sämtliche Abschlüsse ablegen, wie bei einer Regelschullaufbahn. 

Schulkalender

„Das Leben anzuregen - und es sich dann frei entwickeln zu lassen - hierin liegt die erste Aufgabe des Erziehers.“

- Maria Montessori -

Schulabschlüsse

Die Montessori-Schule Niederseeon ist eine staatlich genehmigte, private Grund- und Mittelschule.

Schulabschlüsse an der Montessori-Schule:

Qualifizierender Abschluss der Mittelschule

Nachdem die Schülerinnen und Schüler am Ende der Klasse 8 ihr Montessori-Diplom erhalten haben, gehen sie nach den Ferien in die Oberstufe, in der sie in den Jahrgangsstufen 9/10 intensiv auf die Prüfungen am Schuljahresende vorbereitet werden. Ziel ist es, als erstes am Ende der Klasse 9 den qualifizierenden Abschluss der Mittelschule, den sogenannten „Quali“ gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern unserer Kooperationsschule, der Mittelschule in Glonn, zu erreichen. Durch diese Prüfung erhalten unsere Schülerinnen und Schüler einen staatlichen Abschluss, der sie dazu befähigt unterschiedliche Wege in den Beruf einzuschlagen. Diese sind entweder eine schulische Berufsausbildung oder eine betriebliche Ausbildung.

Mittlerer Schulabschluss

Am Ende der Klasse 9 wird gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern, deren Eltern, Lehrerinnen und Lehrern besprochen, ob der Schritt in die Klasse 10 mit dem Ziel den „Mittleren Schulabschluss“ zu erreichen, der richtige ist. Auch bei diesem Abschluss gibt es verschiedene Wege diesen zu erreichen. Eine wichtige Voraussetzung den „Mittleren Schulabschluss“ an unserer Schule zu machen, ist die Bereitschaft der Schülerinnen und Schüler sich intensiv mit den Lerninhalten auseinanderzusetzen und ihre Anstrengungsbereitschaft unter Beweis zu stellen. Die Prüfungsschülerinnen und -schüler nehmen als externe Kandidaten an den Prüfungen unserer Kooperationsschule, der Mittelschule in Ebersberg, teil und erhalten ein staatliches Abschlusszeugnis.

Fachabitur und Allgemeine Hochschulreife

Der mittlere Schulabschluss eröffnet zahlreiche Möglichkeiten - für einen erfolgreichen Weg in den Beruf genauso wie für den Besuch weiterer Schulen.

Viele unserer Schülerinnen und Schüler entscheiden sich für den Übertritt an die MOS-München, andere wählen weiterführende Schulen wie die Fachoberschulen oder die Übertrittsklasse eines Gymnasiums. Die MOS-München ist eine Montessori Fachoberschule. Wir betreiben als Gesellschafter die MOS gemeinsam mit anderen Montessorischulen. Die pädagogische Ausrichtung der MOS beruht ebenfalls auf der Grundlage der Montessoripädagogik. Dort erwerben die Schülerinnen und Schüler nach der 12. Klasse die Fachhochschulreife, um an einer Fachhochschule zu studieren. Nach der Klasse 13 können Schülerinnen und Schüler die allgemeine Hochschulreife erreichen und einer freien Studienwahl an einer Universität steht nichts im Weg.